DSV-Rückblick: 32 Medaillen beim Swim Cup in Eindhoven

Veröffentlicht am

Vom Swim Cup in Eindhoven kehren die deutschen Athleten mit insgesamt 32 Medaillen zurück – und dominierten damit deutlich den internationalen Wettkampf. Durchsetzen konnten sich sowohl erfahrene wie auch Nachwuchssportler. So blieben beispielsweise Marco Koch über 200m Brust, Jacob Heidtmann über 200m Lagen oder Christian Diener über 200m Rücken konkurrenzlos. Von den Newcomern holte Jessica Steiger ein ganzes Medaillentripel über die Bruststrecken und Poul Zellmann fährt mit zwei silbernen und einer bronzenen Medaille nach Hause. Stark präsentierte sich auch die junge Isabel Gose – dreimal erkämpfte sie sich die Silbermedaille und musste sich nur starker Konkurrenz wie Femke Heemskerk, Staffelolympiasiegerin und mehrmalige Weltmeisterin, geschlagen geben. Auch andere Sportler, die bei den letztjährigen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften erstmals Titel holten, präsentierten sich stark: Marek Ulrich mit Gold (50m Rücken) und Silber (100m Rücken), David Thomasberger mit Gold (200m Schmetterling), Johannes Tesch mit Bronze (100m Schmetterling) und Maxine Wolters mit Bronze (200m Lagen).

Nach dem Formtest geht es für einige Sportler, wie Jessica Steiger, ins Trainingslager, andere trainieren zu Hause weiter – mit Vollgas in Richtung #schwimmDM.

DSV-Medaillen im Überblick Swim Cup Eindhoven
Christian Diener 50m Rücken
100m Rücken
200m Rücken
SILBER
GOLD
GOLD
Isabel Gose 200m Freistil
400m Freistil
800m Freistil
SILBER
SILBER
SILBER
Lisa Graf 100m Rücken
200m Rücken
BRONZE
GOLD
Jacob Heidtmann 200m Lagen
400m Lagen
GOLD
BRONZE
Marlene Hüther 400m Lagen SILBER
Ramon Klenz 200m Schmett BRONZE
Marco Koch 100m Brust
200m Brust
SILBER
GOLD
Henning Mühlleitner 800m Freistil BRONZE
Sonnele Öztürk 200m Rücken BRONZE
Jeannette Spiwoks 800m Freistil
1500m Freistil
GOLD
GOLD
Jessica Steiger 50m Brust
100m Brust
200m Brust
BRONZE
SILBER
GOLD
Johannes Tesch 100m Schmett BRONZE
David Thomasberger 200m Schmett GOLD
David Ulrich 50m Rücken
100m Rücken
GOLD
SILBER
Christian vom Lehn 100m Brust SILBER
Damian Wierling 50m Schmett
100m Freistil
SILBER
BRONZE
Maxine Wolters 200m Lagen BRONZE
Poul Zellmann 400m Freistil
800m Freistil
1500m Freistil
SILBER
SILBER
BRONZE

Weitere Neuigkeiten von der DM Schwimmen in Berlin

DKM 2017 Sponsoren AMEO Powerbreather VENEX - Regeneration for you HEAD adidas MyrthaPools Scholarbook - Sportstipendien in den USA POWERRADE SPORTS finis andel’s by Vienna House Berlin arena picture alliance